> JOKA-Objekt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der INKU Jordan GmbH & Co. KG, Österreich

I. Geltung

Unsere nachstehenden Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen (Allgemeinen Geschäftsbedingungen, kurz „AGB“) gelten für alle Kaufverträge, die von uns als Verkäufer von Waren mit unseren Kunden abgeschlossen werden, und für unsere Vermittlungstätigkeit im WebShop. Etwaige AGB unserer Kunden, die von unseren AGB abweichende Bedingungen vorsehen, gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung; zur Vermeidung von Unklarheiten wird ausdrücklich festgehalten, dass z.B. das vorbehaltslose Ausführen einer Lieferung in Kenntnis abweichender Bedingungen des Kunden keine ausdrückliche Zustimmung darstellt.

II. Markenschutz

Der Käufer nimmt zur Kenntnis, dass die Marken „INKU“, „MELAN“, „INKU Fachberater“, „ATLANTIS 2000“, „LINOSOM“, „STABILON“ gesetzlich geschützt sind und deren unbefugte Verwendung gerichtlich verfolgt wird.

III. Angebot und Vertragsinhalt

IV. Mustermaterial und Qualität

V. Lieferung

VI. Zurückbehaltungsrecht

Wir haben bezüglich weiterer Lieferungen so lange ein Zurückbehaltungsrecht, bis sämtliche vorhergehenden Lieferungen bezahlt sind. Werden uns nach Vertragsabschluss Umstände erkennbar, welche die Kreditwürdigkeit des Käufers erheblich mindern, oder ergeben sich begründete Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Käufers, so sind wir berechtigt, die Auslieferung zu verweigern oder sie nur nach vorheriger Zahlung oder Sicherheitsleistung durchzuführen. Zahlt der Käufer nicht und erbringt er keine Sicherheiten, so sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt (§ 1052 Satz 2 ABGB).

VII. Versand

VIII. Retournierung der Ware

Die Retournierung der Ware ist nur zulässig, wenn wir dieser ausdrücklich zugestimmt haben und die Ware originalverpackt ist, wobei allfällige Frachtkosten vom Kunden getragen werden.

IX. Preise

X. Zahlung

XI. Mängelrüge

XII. Gewährleistung

XIII. Haftung

XIV. Verjährung

XV. Eigentumsvorbehalt

XVI. Datenschutz

Wir sind unter Beachtung der Vorschriften des Datenschutzgesetzes berechtigt, Daten des Waren- und Zahlungsverkehrs mit dem Kunden zu speichern, zu verarbeiten und zu übermitteln, soweit dies für die übliche Betreuung und/oder zur ordnungsgemäßen Durchführung des Auftrages erforderlich ist. Der Käufer erteilt hierzu ausdrücklich seine Zustimmung.

XVII. Erfüllungsort/Gerichtsstand/anwendbares Recht

XVIII. Salvatorische Klausel/Schriftformklausel

XIX. Rechtsnachfolge

Diese AGB sowie auch die von INKU Jordan GmbH & Co KG herausgegebene Preisliste gelten auch für Geschäfte und Lieferungen, die der Kunde mit einem Einzelrechtsnachfolger der INKU Jordan GmbH & Co KG abschließt.